Salzstangerl

Mehl, Butter, Hefe, Salz, Zucker, Wasser und Milch auswiegen und für 8 Minuten kneten, nach der Teigruhe, flach drücken, formen und 30 Minuten gehen lassen. Anschließend bei 220°C für 18 Minuten goldgelb backen.

Seelachs mit Kartoffelpüree

Generell gilt: Fisch sollte 1 – 2 Mal pro Woche (je ca. 150 g) ebenfalls einen fixen Bestandteil des Speiseplans darstellen. Bevorzuge dabei fetten Seefisch wie Makrele, Lachs, Thunfisch und Hering etc. oder heimische Kaltwasserfische wie beispielsweise Saibling.

Langsemmel – Kaisersemmel

Mehl, Butter, Hefe, Salz, Zucker, Wasser und Milch auswiegen und für 8 Minuten kneten, nach der Teigruhe, flach drücken, formen und 30 Minuten gehen lassen. Anschließend bei 220°C für 18 Minuten goldgelb backen.

Striezel – Butterzopf

Den Zopf bei leicht geöffnetem Backrohr in 28 Minuten goldgelb backen und auf einem Küchenrost gut auskühlen lassen.

Burger Brötchen (pikant und besonders saftig)

Mehl, Butter, Hefe, Salz, Zucker, Rosmarin, Wasser und Milch auswiegen und für 9 Minuten kneten, nach der Teigruhe in Wasser und Sesam tunken, flach drücken und 30 Minuten gehen lassen. Anschließend bei 220°C für 20 Minuten goldgelb backen.