Salzstangerl
Portionen Vorbereitung
9Stangen 8Minuten
Kochzeit Wartezeit
18Minuten 65Minuten
Portionen Vorbereitung
9Stangen 8Minuten
Kochzeit Wartezeit
18Minuten 65Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten auswiegen und für 3 Minuten langsam und für 5 Minuten schneller kneten.
  2. Nach dem Kneten den Teig mit einem Geschirrtuch bedecken und diesem 15 Minuten Ruhe gönnen.
  3. Auf eine saubere und leicht bemehlte Oberfläche geben. 9 Teigstücke zu je ca. 93g auswiegen und anschließend rundformen.
  4. Teigkugeln mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 15 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen. Teigkugeln mit der Hand flach drücken („ausrollen“) und dann in Salzstangen Form rollen. (ca. 22- 30 cm)
  5. Die Teiglinge nun auf ein Backblech legen.
  6. Mit etwas Wasser besprühen und bei Raumtemperatur 30 Minuten unter einem Geschirrtuch gehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220°C Heißluft vorheizen. Am besten gleich ein feuerfestes Gefäß mit Wasser in den Ofen, die Brötchen benötigen viel Dampf.
  8. Stangen vor dem Backen umdrehen und erneut mit Wasser besprühen. Anschließend mit Kümmel und grobem Salz bestreuen.
  9. Die Stangerl in ca. 18 Minuten goldgelb backen und auf einem Küchenrost gut auskühlen lassen.
Rezept Hinweise

Gönne dem Teig die Zeit die dieser benötigt und backe mit extra viel Dampf.