Leckere hausgemachte Brezel – Brezen

Breze
Leckere hausgemachte Brezel - Brezen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
9 Brezen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 50 Minuten
Portionen Vorbereitung
9 Brezen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 50 Minuten
Breze
Leckere hausgemachte Brezel - Brezen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
9 Brezen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 50 Minuten
Portionen Vorbereitung
9 Brezen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 50 Minuten
Zutaten
Portionen: Brezen
Anleitungen
  1. Alle Zutaten auswiegen und für 2 Minuten langsam und für 8 Minuten schneller kneten.
  2. Nach dem Kneten den Teig mit einem Geschirrtuch bedecken und diesem 20 Minuten Ruhe gönnen.
  3. Auf eine saubere und leicht bemehlte Oberfläche geben. 10 Teigstücke zu je ca. 75g auswiegen und anschließend rundformen.
  4. Teigkugeln mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 10 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen. Teigkugeln mit der Hand flach drücken. Den Teig zu einem bauchigen länglichen Teigstrang formen (ca. 25 cm
  5. Den Teig mit einem Geschirrtuch bedecken und diesen weitere 20 Minuten lang gehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit den Backofen auf 210°C Heißluft vorheizen.
  7. Brezen formen, auf einem Backblech platzieren und ca. 20 Minuten backen.
  8. Für die typischen Brezen wird eine Mehl / Salzmischung benötigt. Diese besteht aus gut vermischten 25g Weizenmehl und 15g Salz. Nach dem Backen leicht mit Wasser bestreichen und die Mehl/Salzmischung drüber und drunter streuen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.